Wichtige Information Heute, 2. März 2024, bleibt das Eisfeld aufgrund der warmen Temperaturen geschlossen. 
Container

Swisstainable

Andermatt-Urserntal Tourismus (AUT) erhält das Nachhaltigkeitslabel «Swisstainable» - Level II

Damit bekennt sich die AUT zu einer nachhaltigen Unternehmensführung und einer fortlaufenden Weiterentwicklung. Zudem muss für dieses Level eine Zertifizierung oder Nachweis in mindestens einem Nachhaltigkeitsbereich vorgewiesen werden.

Nachhaltigkeit bei der AUT

Die AUT engagiert sich seit 2017 mit der Kampagne «Cause We Care» bei myclimate. Somit können Gäste bei jeder Buchung eines Angebots freiwillig die Nachhaltigkeitsmassnahmen der AUT unterstützen und kompensieren die CO2-Emissionen ihres gebuchten Angebots oder Produkts. Als Dank verdoppelt die AUT den Beitrag. Einen Teil dieser Summe wird in Nachhaltigkeit investiert wie z.B. Renaturierungen oder eine vergünstigte ÖV-Anreise. Mit «Molly-das Murmeltier» und «Auf Gloria’s Spuren» sind explizit nachhaltige Angebote entwickelt worden. Ausserdem initiiert und beteiligt sich das AUT-Team an clean up days, an welchen in der Natur liegen gelassener Abfall gesammelt wird.

Diesen Sommer hat sich die AUT der OK:GO Initiative angeschlossen. Dank dieser Plattform finden Menschen mit Mobilitätseinschränkungen die Angaben zu allfälligen Hürden in der Tourist Information, Unterkünften, Restaurants, Bergbahnen etc. der Destination.

 

Die «Lieblingsplätze von Molly, dem Murmeltier», ist eines der nachhaltigen Produkte, welches die AUT entwickelt hat. 

Was ist «Swisstainable»?

In der Schweiz wird echte Nachhaltigkeit bereits seit Jahren gelebt. Bei renommierten Rankings ist die Schweiz global stets ganz vorne dabei, dennoch fehlt bei vielen Gästen das Bewusstsein dafür. Die neue Nachhaltigkeitsstrategie von Schweiz Tourismus und der Tourismusbranche soll dies nun ändern.  

Nachhaltigkeit soll für den Schweizer Tourismus zu einem weltweiten Wettbewerbsvorteil und für die Gäste zu einem echten Mehrwert werden. Viele der Themen, die von Touristinnen und Touristen mit Nachhaltigkeit assoziiert werden, entsprechen in hohem Masse den touristischen Stärken der Schweiz. Diese Stärken müssen wir als Reiseland Schweiz nutzen, um uns klar von der Konkurrenz abzuheben. Dafür lanciert Schweiz Tourismus in enger Zusammenarbeit mit der Tourismusbranche mit Swisstainable ein Nachhaltigkeitsprogramm, an dem sich alle Leistungsträger beteiligen können. Im Programm werden Betriebe, die sich im Bereich Nachhaltigkeit engagieren, mit dem Signet Swisstainable ausgezeichnet.